Willkommen in der
Gemeinde Weerberg

Ortschronik Weerberg

  • Die Chronisten Albin Albin Schiffmann und Albert Mayr mit Gemeindeamtsmitarbeiterin Stefanie Sponring

Dem im Jahr 1980 neu gewählten Bürgermeister Hubert Schößer mit Gemeinderat war es ein großes Anliegen, dass zukünftig eine laufende Ortschronik geführt wird, da bisher nur vereinzelt in den Schulchroniken Aufzeichnungen zu wichtigen Ereignisse im Dorf festgehalten wurden.

So begann Gemeindesekretär Albin Schiffmann im Jahre 1980 mit Unterstützung des Teams im Gemeindeamt mit der laufenden Führung einer Gemeindebild- und Zeitchronik. Schon bald darauf wurden in Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat alle Weerberger Haushalte aufgesucht um altes Bildmaterial zu sammeln. So konnte man einen für heute sehr wertvollen Bilderbestand anlegen und für die Zukunft sichern. Im Jahr 2005 wurde Albert Mayr für die Chronikarbeit gewonnen. Der leiderschaftliche Fotograf erledigt seit diesem Zeitpunkt einen Großteil der Chronikarbeit, hiefür ihm eine großer DANK gebührt.

Im Zeitraum von 1980 bis 2020 wurden 20.200 Bilder (Karteikarten) in digitaler Form in der Gemeindechronik erfasst und beschrieben. Dazu kommt eine umfangreiche Sammlung von Zeitungsausschnitten, diversere Postwurfsendungen und dergleichen. Die Chronisten sind bemüht auf der in der Fotogalerie der Gemeindehomepage immer wieder interessante Bilder zu zeigen.

Wennn Sie in Ihrem Haushalt interessantes, altes Bildmaterial oder sonstige Aufzeichnungen und Urkunden finden, die sie für die Ortschronik zur Verfügung stellen möchten, dann wenden Sie sich bitte an einen unserer Chronisten.

KONTAKT:
Ortschronik Weerberg
Chronist Albert Mayr und Albin Schiffmann
Mitterberg 111 * 6133 Weerberg
Tel.: 05224/68260 * Mail: chronik@weerberg.at
Website: gemeinde@weerberg.at

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK