Willkommen in der
Gemeinde Weerberg

Landesmusikschule Schwaz

An der Landesmusikschule Schwaz werden rund 850 Hauptfachschüler von 35 Lehrern unterrichtet. Es gibt Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Ensembleunterricht und Kurse.

Womit beginnen?
Beliebtes Anfängerinstrument ist die Blockflöte. Im Prinzip eignet sich aber jedes Instrument für den Anfängerunterricht, es ist jedoch stark von Alter, körperlicher Voraussetzung und musikalischer Vorbildung jedes einzelnen Schülers abhängig. Es gibt mittlerweile für beinahe alle Instrumente kleinere Ausführungen für Kinder. Wünscht sich ein Kind ein bestimmtes Instrument zu spielen, ist den Eltern unbedingt zu empfehlen, über die Musikschule im Voraus Kontakt mit dem jeweiligen Lehrer aufzunehmen. Die Musikschule besitzt auch Leihinstrumente, die sie gegen eine Leihgebühr bis zu 2 Jahre zur Verfügung stellt. Zu allen an der Landesmusikschule Schwaz angebotenen Instrumenten findet ihr in Klammer eine unverbindliche Empfehlung für das Mindestalter eines Schülers:

Instrumentenangebot
Blockflöte (5), Akkordeon (7), Querflöte (8-10), Steirische (7), Fagott (12), Violine (5), Klarinette (9), Viola (8), Saxophon (9), Cello (6), Oboe (8), Kontrabass (11), Trompete (8), Gitarre (5), Flügelhorn (8), E-Gitarre (10), Horn (8), E-Bass (10), Posaune (10), Zither / Raffele (7), Tenorhorn (8), Hackbrett (5), Tuba (10), Harfe (7), Klavier (5), Sologesang (14), Orgel (8), Stimmbildung (11), Keyboard (5), Schlagwerk (6)

Kursangebot
Musikgarten (ab 1,5 Jahren), Musikalische Früherziehung (ab 4 Jahren), Kinderchor (ab 5 Jahren), Musikwerkstatt (von 5 bis 7 Jahren), Mädchenchor, Knabenchor, Jugendchor (ab der 6. Schulstufe), Chor (ab ca. 15 Jahren), Jugend- und Kinderorchester, verschiedenste Instrumental-Ensembles, Musikkunde, Jazzensemble und Popband.

Schnuppern
Das Motto "Tag der offenen Tür" gilt für die LMS Schwaz das ganze Jahr. Es ist jederzeit möglich, beim Unterricht zu schnuppern. Am besten ist es, sich entweder direkt an die Lehrer oder auch an unsere Sekretärin Gitti Thummer zu wenden. Sie wird sie sicher gut beraten. Ebenso sind alle Vortragsabende der Musikschule frei für jedermann zugänglich.

Kinder
Es gibt an der Landesmusikschule keine Altersbeschränkungen, weder nach oben noch nach unten. Sehr beliebt und ideal für den Einstieg ist die Musikalische Früherziehung. Dort kommen Kinder ab 4 Jahren erstmals mit Musik in den verschiedensten Formen in Berührung. Das Singen, Tanzen, Spielen und Kennenlernen verschiedenster Instrumente ist ein wichtiger Bestandteil dieser Ausbildung. Musik wird ganzheitlich erfahren.
Neu dazu gekommen ist der Musikgarten für Kinder ab 1,5 Jahren. Die Musikwerkstatt für Kinder von 5 - 7 Jahren ist eine Fortsetzung der musikalischen Früherziehung, als Vorbereitung auf das Instrumentalspiel, zusätzlich zum ersten Instrumentalunterricht oder als Alternative zum Kindersingen. Meistens kristallisieren sich bei den Kindern Vorlieben für ein bestimmtes Instrument heraus. Sehr günstig ist es entweder parallel zur Musikalische Früherziehung bzw. zur Musikwerkstatt oder im Anschluss daran mit dem Erlernen eines Instrumentes zu beginnen. In der Regel dauert die Musikalische Früherziehung 2 Jahre, die Musikwerkstatt dauert 1 Jahr. Viele Kinder besuchen zusätzlich zum Instrumentenunterricht den Kirchenchor und später dann den Musikschulchor. Für die Streicher ist die Teilnahme am Orchester die ideale Ergänzung zum Einzel- oder Gruppenunterricht.

Erwachsene
Es ist nie zu spät, ein Instrument zu erlernen. Immer mehr Erwachsene entschließen sich dazu. Erwachsene erzielen in der Regel schnelle Fortschritte, weil sie konzentriert und gut dosiert üben. Viele Erwachsene begeistern sich regelrecht fürs Üben als Ausgleich zum Beruf und lieben es besonders, in der Gruppe zu musizieren.

Landesmusikschule Schwaz
Dr. Sonja Melzer
Lahnbachgasse 2, 6130 Schwaz
Tel. 05242 / 650 38, Fax 05242 / 650 38 44
E-Mail:
Homepage: http://www.tmsw.at

Alle bevorstehenden Termine findet ihr unter folgendem Link:
http://www.tmsw.at/index.php?id=357


Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular für die Musikschule Schwaz:
http://www.weerberg.at/musikschule-schwaz-anmeldung--33862533-de.html